Rechtsanwalt Jonas Scholl

Jonas Scholl hat nach dem Abitur im Aachener Nordkreis an der Universität Würzburg das 1. Juristische Staatsexamen abgelegt. Das anschließende Rechtsreferendariat mit Stationen in Berlin, Potsdam, Neuruppin und an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer hat er mit dem 2. Juristischen Staatsexamen abgeschlossen.

Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Rechtsabteilung einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und langjährig für einen durch die Berliner Senatsverwaltung geförderten gemeinnützigen Betreuungsverein mit der Personen- und Vermögenssorge volljähriger Personen beauftragt.

Seit 2019 ist er als Rechtsanwalt zugelassen. Er ist geprüfter Teilnehmer des theoretischen Fachanwaltskurses im Familienrecht. Weitere Interessenschwerpunkte sind das Reiserecht und Verwaltungsrecht.

jonas scholl